SEMINARE LANDSCHAFT + STADTPLANUNG

 Aufeinander aufbauende Seminare, deren Inhalte sowohl für Landschaftsarchitekten (Garten- und Landschaftsbauer inkl.) und Stadtplaner ausgelegt sind.  Buchung Individualseminare finden Sie hier.

Für Schüler, Studierende und AiP: Alle Schulungen kosten ab Januar 98.-€, zzgl. MwSt.

pro Schulungstag.

 

ZUM  ANMELDEN  BITTE  GANZ  NACH  UNTEN  SCROLLEN

Lehrgang Landschaft – Einsteiger   LE01

VORAUSSETZUNGEN          Keine

ZIEL                                     Zeichnen und Konstruieren eines

                                            kleinen Entwurfs

 

 

Im ersten Kurs Vectorworks Landschaft führen wir Sie an das Arbeiten mit Vectorworks heran. Zu Beginn wird die Programmoberfläche vorgestellt. Sie erhalten wertvolle Informationen zum Umgang mit programmeigenen und individuellen Bibliotheken und Vorgaben. Zudem wird erläutert, wie man die Arbeitsumgebung an individuelle Vorstellungen und Arbeitsweisen anpassen kann.

 

Im Hauptteil des Kurses geht es um das Planen in 2D. Anhand eines Beispielprojekts erfahren Sie, wie in Vectorworks auf vielseitige Weise konstruiert, modifiziert und gestaltet werden kann. Auf diesem Weg lernen Sie verschiedene Werkzeuge, Methoden und den allgemeinen Umgang mit den Möglichkeiten des Programms kennen. Das Beispielprojekt führt dabei vom Einrichten der Datei, über die wichtigsten Importfunktionen und das Konstruieren bis ins Layout und die Planausgabe.

 

Ziel des Kurses ist eine abgeschlossene 2D-Planung und die Vermittlung einer sinnvollen und effizienten Arbeitsweise als Grundlage für weiterführende Ausarbeitungen.

 

 

Inhalte:

- Vorstellung und Erläuterung der Programmoberfläche

- Voreinstellungen und Vorgabedateien für ein sinnvolles Arbeiten mit Vectorworks

- 2D-Werkzeuge und -Konstruktion

- Bearbeitungswerkzeuge

- Verwenden von Attributen und Symbolen zur Aufwertung der Darstellung

- Bemaßung und Beschriftung von Plänen

- Layout und Planausgabe

 

Level: Einsteiger

 

Voraussetzung:

Grundlegende Computerkenntnisse

Sicherer Umgang mit Maus und Tastatur

 

TERMINE                              23.05./ 27.06./ 25.07.2024

KOSTEN pro Person            295.- €, zzgl. MwSt.

Lehrgang Landschaft – Intelligente Planungen und 3D - L-E02

VORAUSSETZUNGEN           Kenntnisse aus Kurs L1

ZIEL                                      Erstellung und Organisation                                                        einer Freiraumplanung

 

Kursbeschreibung

Basierend auf dem Projekt des L-E01, beschäftigt sich der zweite Kurs Vectorworks Landschaft im Schwerpunkt mit intelligenten Werkzeugen für die Landschaftsplanung und dem Planen in 3D.

 

Werkzeuge wie die Pflanze, die Flächenpflanzung oder der Belag/Weg verfügen über eine Vielzahl an Funktionen, und bilden den Einstieg sowohl in die Auswertung von Planungen als auch die 3D-Planung. Zu Beginn es Kurses lernen Sie die Funktion und Arbeitsweise von intelligenten Werkzeugen kennen und erfahren, wie man diese sinnvoll in den Projektworkflow einbinden kann.

 

Basierend auf der 2D-Planung und den intelligenten Objekten geht es anschließend in die 3D-Planung. Sie erfahren wie man sich in dreidimensionalen Planungen orientiert und welche Methoden und Werkzeuge Vectorworks speziell für die 3D-Planung bietet.

 

Ziel des Kurses ist die Vermittlung eines sinnvollen Workflows für die Planung im 3D unter Berücksichtigung weiterführender Optionen z. B. auf Geländemodell und/oder BIM.

 

Inhalte:

 

- Pflanzenwerkzeuge

- das Werkzeug Belag/Weg

- einfache Auswertungen mit Tabellen und Stempeln

- Orientieren und Konstruieren im 3D

- Visualisierungen im 3D

 

Level:

Fortgeschrittene mit soliden Grundkenntnissen in Vectorworks

 

Voraussetzung:

Teilnahme am und Verständnis der Inhalte des L-E01

 

TERMINE                                   06.06./ 04.07./ 01.08.2024

KOSTEN pro Person                 295.- € zzgl. MwSt.


Lehrgang Landschaft – Das digitale Geländemodell- L-F01

Kursbeschreibung

Basierend auf dem Projekt der Vorkurse, zeigt der erste Fortgeschrittenenkurs die Integration eines digitalen Geländemodells in die Planung.

 

Zu Beginn wird gezeigt auf welcher Datenbasis ein Geländemodell aufgebaut werden kann und welche Möglichkeiten Ihnen Vectorworks bietet diese Daten zu importieren. Nach umfangreichen Informationen zu Einstellungen und der grundsätzlichen Funktionsweise, folgt eine praxisnahe Übung anhand des Schulungsprojekts.

 

Direkt nach dem Erstellen des Geländemodells sorgen dabei die im Belag/Weg integrierten Modifikatoren und die Grundlagen aus der 3D-Planung für eine erste Modellierung des Geländes. Im weiteren Schulungsverlauf wird erläutert mit welchen Werkzeugen die Topographie des Geländes sowohl mit exakten Maßen wie auch mit freien Verformungen nach Vorstellung des Planers modelliert werden kann. Zum Abschluss des Kurses werden anschließend Optionen vorgestellt die Volumenveränderungen zwischen IST- und SOLL-Zustand auszulesen und für eine Massenermittlung zu nutzen.

 

Ziel des Kurses ist es zu vermitteln, wie ein Geländemodell in die Planung integriert werden kann und welche Möglichkeiten es sowohl für die Darstellung als auch für die Auswertung bietet.

 

Inhalte:

- Grundlagen und Importe für eine Geländemodell

- Erstellen eines Geländemodells

- Geländemodellierung mit intelligenten Werkzeugen

- weitere Werkzeuge und Methoden der Geländemodellierung

- einfache Auswertungen mit Vorgabe-Tabellen und -Stempeln

 

Level:

Fortgeschrittene Vectorworks-Nutzer (sinnvoll ist praktische Anwendungserfahrung)

 

Voraussetzung:

Teilnahme am und Verständnis der Inhalte des L-E01 und L-E02

 

TERMINE                                    13.06./ 11.07/ 08.08.2024

KOSTEN pro Person                  395.- €, zzgl. MwSt.

L4: DATENSTEMPEL, , DATEN IN TABELLEN, DATENBANKEN,     BIM/IFC-DATEN, DATENMANAGER

VORAUSSETZUNGEN          Kenntnisse aus den Kursen L1 + L2

ZIEL                                     Auswertung der Zeichnung

 

INHALTE

Datenstempel: Verwendung der mitgelieferten Datenstempel zur intelligenten und variablen Beschriftung von Objekten.

Erstellen und Modifizierung eigener Datenstempel.

Tabellen: Verwendung der mitgelieferten Vorgaben von Tabellen. Erklärung der Tabellen, Erstellen eigener Tabellen zum Beispiel für Flächenbilanzen.

Datenbanken: Grundlagen, Erstellung eigener Datenbanken, Datenbankeingabe.

Dynamische Verknüpfung der Inhalte von Datenstempeln, Datenbanken und Tabellen.

Pflanze und Pflanzendaten, Flächenpflanzung, Blütezeitenkalender.

 

BIM in der Landschaft: Erklärung der Systematik der bei den BIM-Werkzeugen, hinterlegten IFC-Daten.

Datenmanager: Anbindung individueller Daten.

IFC-Export. Grundlagen und Einstellungen.

Prüfung der exportierten daten mit dem IFC-Viewer von Solibri.

 

Nur als individuelle Termine.

Preisrahmen:

195.-€ pro Stunde, zzgl. MwSt bei 1-2 Person

240.-€ pro Stunde, zzgl. MwSt bei 3-4 Personen

270.-€ pro Stunde, zzgl. MwSt bei 5-7 Personen

295.-€ pro Stunde, zzgl. MwSt bei 8-10 Personen

(Preise, zzgl. MwSt.)

 



X-Planung

X-PLANUNG ist das neue Austauschformat für die Bauleitplanung und ab Februar 2023 verbindlich vorgeschrieben. VECTORWORKS Landschaft unterstützt Sie bei der Erstellung von x-planungskonformen Plänen in vielfältiger Weise.

 

Inhalte:

1) Georeferenzierung

Georeferenzierter Import von Grundlagendaten

Dokumenteinstellungen zur Georferenzierung

Geolokalisierung

Umgang mit Nullpunkten (Vectorworks-NP/Benutzer-NP)

Geokoordinatenbezugssysteme: Unterschiede GK und UTM

Geobild / Unterschiede der Webdienste

Import von tfw-Luftbildern (Geotiff)

Import NAS-Daten (Normbasierte Austauschschnittstelle)

ntv2-Transformation zur Umwandlung von GK- in UTM Koordinaten, Prüfung der Koordinatentreue mit dem Koordinatenumrechner.

 

2) X-Planung

Wissenswertes rund um die X-Planung:

Hintergründe/Gesetze/Zielsetzungen

Neuerungen zur XPlanung in Vectorworks 2023

Einsatz der Vorgabedateien von Vectorworks für die X-Planung: Klassenstrukturen, Klassenstile, Symbole und Linienarten.

Einstellungen XPlanung, Daten zuweisen über "XPlanung Daten zuweisen" / Tipps zur Datenzuweisung

Umsetzung eines bestehenden B-Plans

in einen B-Plan mit X-Planungsstandard

Export X-Planung

Verwendung des X-Plan Validators

Validierung / Analyse der Validierung

Objekte mit XPlanungs-ID in Vectorworks suchen

Objekte bearbeiten, so daß sie valide sind

Wichtige Informationen der X-Planungsleitstelle

 

3) Bonunsthemen:

Arbeiten mit Datenstempeln, Tabellen und Datenbanken

 

Termin:          22. April 2024

Zeit:               10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr                

Kosten:          365.-€ pro Person, zzgl. MwSt.

                       dieser Kurs findet ab 4 TN statt.

INDIVIDUELL / ONLINE

Diese Schulung kann auch als Individualschulung gebucht werden, also zu einem individuellen Termin und auch online.

Hierzu gelten folgende Preise:

180,-€/Stunde, zzgl. MwSt bei 1 Teilnehmer:in

210,-/Stunde, zzgl. MwSt bei 2 Teilnehmer:innen

240,-/Stunde, zzgl. MwSt bei 3 Teilnehmer:innen

270,-/Stunde, zzgl. MwSt bei 4 Teilnehmer:innen

290,-/Stunde, zzgl. MwSt bei 5 Teilnehmer:innen

300,-/Stunde, zzgl. MwSt bei 6-10 Teilnehmer:innen



WICHTIGER ANMELDE-HINWEIS

Wir setzen bei Ihrer Anmeldung voraus, dass Sie die Inhalte der vorhergehenden Seminare bereits beherrschen. Die notwendigen Inhalte finden Sie in den Seminarbeschreibungen. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, rufen Sie uns gerne an: 0711 633 2400.

ORGANISATION

UHRZEIT (wenn nicht anders genannt)                  

10.00 - 13.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Alle 1,5 Stunden machen wir eine kleine Pause.

Von 13 - 14 Uhr machen wir eine Mittagspause.

 

ORT                              

Schulungsraum FREIRAUM

Heusteigstr. 72, 70180 Stuttgart

 

U-Bahn-Haltestellen:

Österreichischer Platz, Bopser oder Marienplatz

S-Bahn-Haltestelle: Rotebühlplatz oder Feuersee

                                       

INKLUSIVE                         

Moderne 21" und 27" CAD-ArbeitsplätzeWindows und MacOS,               Pausensnacks, Kaffee, Tee, Wasser, Kaltgetränke

 

PREISE

* mit VSS = für Teilnehmende von Büros, die bei FREIRAUM einen Service Select Vertrag für Vectorworks abgeschlossen haben.

 

TEILNEHMER                      

Maximal 10 Teilnehmer. Die Seminare finden ab einer                            Teilnehmerzahl von 4 Personen statt.                              

 

ZERTIFIKAT               

Unsere Seminare sind, bzw. werden voraussichtlich von der

Architektenkammer Baden-Württemberg zertifiziert.

 

ANMELDUNG

Falls das unten stehende Formular nicht für Ihre Anmeldung geeignet ist, können Sie sich gerne auch formlos per Mail anmelden: info@freiraumstuttgart.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Ankreuzen der Datenschutzerklärung stimme ich zu, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und willige ein, dass FREIRAUM meine Daten  speichert, um mich per Post, E-Mail oder telefonisch über Produkte und Dienstleistungen aus dem Produktsortiment von FREIRAUM zu informieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.


SCHULUNGSRAUM

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.