(Entwurf oben von: Lukas Redondo, ETH Zürich)

 

Crashkurs für Studierende, AiP, ...

aus Innenarchitektur, Architektur, Stadtplanung, ...
24. November 2017

 

10:00 - 12:30 Uhr

Grundlagen und 2D-Konstruktion und Grafik
Wir zeichnen einen Grundriss und organisieren die Zeichnung.

  • Benutzeroberfläche
  • die wichtigsten 2D-Werkzeuge
  • Gruppen und Symbole (z.B. für die Möblierung)
  • Zubehör-Manager und Verwendung der Bibliothek
  • Klassen und Konstruktionsebene

12:30 -  16:30 Uhr

3D-Stadtplanung, 3D-Architektur und 3D-Innenarchitektur
Zum Einstieg entwerfen wir ein städtebauliches Modell.

Danach zeichnen ein mehrgeschossiges Gebäude.

  • Erzeugen von Tiefenkörpern und Navigation im 3D
  • Zeichnen eines Grundrisses mit Werkzeugen Wand, Fenster, Tür, Treppe, Decken, Dach
  • Verwendung der Konstruktionsebenen als Geschosse
  • Erzeugen und abspeichern von Aussen- und Innenraumperspektiven
  • Erzeugen von Schnitten
  • Planzusammenstellung in Layoutebenen
  • PDF-Export

16:30 - 18:00 Uhr

3D-Visualisierung in Vectorworks mit dem integrierten Renderworks/Cinema4D

  • Licht: Lichtquellen, Indirektes Licht, Bildumgebungslicht, HDRI, ...
  • Material: Vewendung der mitgelieferten Materialien aus der Bibliothek
  • Material: Modifizierung der Bibliotheksmaterialien + Erzeugen von eigenen Texturen und Shadern
  • Rendern: Ändern der mitgelieferten Renderstile, z.B. "Außenansicht", "Gipsmodell"

Organisation:
Eigenes Notebook mit funktionierender Vectorworks-Lizenz
(Vectorworks Architektur oder Designer) bitte mitbringen.
Teilnehmer: Studierende, AiP, Arbeitssuchende
Teilnahmegebühr: 50,- € für Getränke und Fingerfood in der Mittagspause
Bitte Teilnahmegebühr in bar mitbringen!
Wir spenden den überschüssigen Betrag an: Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.


Veranstaltungsort:
Das Büro   (2.Stock)
Theodor-Heuss-Str. 16
70176 Stuttgart
zur Anfahrtsskizze... <http://www.dasbuero-stuttgart.de/anfahrt.html>

 

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.