Einweisung in Vectorworks Spotlight

 

Der Termin am 20.09. ist überbucht.

Bitte melden Sie sich zum Zusatztermin am 11.10.2017 an.

Falls Sie dazu keine Zeit haben, so rufen Sie uns an, um eine Lösung zu finden:

Telefon: 0711. 6332400 oder per Mail: info@freiraumstuttgart.de.

 

Bei diesem kostenlosen Workshop für Interessenten lernt ihr die wichtigsten Schritte, um eine Veranstaltung zu planen. Ihr könnt zuschauen oder selbst aktiv mitzeichnen.

 

Inhalte:

- Einlesen von Planungsgrundlagen, z.B. Hallenplan als DWG und PDF

- Organisation der Zeichnung in Konstruktionsebenen und Klassen

- die wichtigsten Zeichenwerkzeuge: Linie, Rechteck, Kreis,

- die wichtigsten befehle: duplizieren, anordnen, verschieben, bemaßen, beschriften

- parametrische 2D/3D-Bauteile: Wände, Türen, Bühnen, Treppen,

- parametrische 2D/3D-Elemente: LED-Wände, Videoeinwände, Vorhänge, Traversenlifte, ...

- die Verwendung der mitgelieferten Bibliothek, z.B. Traversen, Scheinwerfer, Lautsprecher, ...

- Ausgabe von Tabellen, z.B. DMX, Scheinwerferliste, ...

- die Montage der Zeichnung in der Layoutebene

- die Planausgabe via eigenem Drucker oder PDF für den Plotservice

 

Zwischen 13 und 14 Uhr machen wir Mittagspause. Gerne laden wir Euch zum Essen ein.

 

Wann: 20. September 2017, 10:00 - 17:00 Uhr

Wo: Heusteigstr. 72, 70180 Stuttgart

Wer: Interessenten von Vectorworks Spotlight

Kosten: Keine

CAD-Arbeitsplätze: 10 iMacs mit Windows/Mac. werden gestellt.


 Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.