19. April 2017: Zusatzveranstaltung in Stuttgart:

BIM mit Vectorworks Architektur

 

Vectorworks Architektur ist eine marktführende BIM-Software.

Anhand von BIM-Projekten, die mit Vectorworks realisiert wurden, zeigen wir Ihnen die Anforderungen, Herausforderungen und Besonderheiten, die für die Planungsprozesse wichtig sind.

Wir zeigen Ihnen in Vectorworks auch die Arbeitsweisen, mit denen Sie BIM-Modelle erstellen.

 

Agenda:

 15:00 - 15:15 Uhr: Begrüßung und Einführung:

Was ist BIM. Wo stehen wir mit Vectorworks :-), Open BIM vs. Closed BIM

 

15:15 - 16:00 Uhr: Vectorworks Architektur als BIM-Software:

Arbeitsweisen: BIM-Bauteile in Vectorworks Architektur

Organisation eines BIM-Modelles3D-Konstruktionsebenen/Geschosse.

 

16:00 - 16:15 Uhr: Pause

 

16:15 - 17:00 Uhr: Vectorworks Architektur als BIM-Software:

Nutzen für Ihr Büro: Fenster-, Tür- und Raumlisten, Schnitte und Ansichten

ifc-Export für Solibri Model Checker und zur Anbindung von AVA-Programmen.

 

17:00 - 17:30 Uhr: Aktuell laufende und bereits durchgeführte BIM-Projekte mit Vectorworks.

Fragen & Antworten, Ausklang

 

Informationen:

Datum: Mittwoch, 19.04.2017

Zeit: 15:00 - 17:30 Uhr

Ort: Das Büro (2. Stock)

Ecke Gymnasiumstr./Theodor-Heuss-Str. 16, Eingang Gymnasiumstraße,  70176 Stuttgart-Mitte

zur Anfahrtsskizze...

 

Voraussetzungen: keine - zum besseren Verständnis: gute Vectorworks Kenntnisse

Wie: Präsentationen in und mit Vectorworks

Preis: kostenlos, Kosten werden von FREIRAUM getragen.

Fortbildungspunkte: Wir beantragen gerade die Anerkennung als Fortbildung, bei der Architektenkammer.

Anmeldung:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.